Energiespartipps

Energiespartipps für Ihr Zuhause:

Mit Rollläden, Markisen, Jalousien und Co. können Sie natürlich Energiessparen -

im Winter und im Somer!

Im Winter:

Rollläden und andere Abschlüsse verhindern, dass Wärme aus dem Wohnraum entweicht. Motoren und Steuerungen sorgen automatisch für mehr Wäremschutz.

  • Lassen Sie Rollläden oder Außenjalousien einbauen - auch durch Nachrüstung jederzeit möglich.
  • Schließen Sie nachts konsequent Ihre Rollläden und Außenjalousien und reduzieren damit das Entweichen von Wäreme nach außen.
  • Öffnen Sie Rollläden tagsüber und nutzen so den Wärmegewinn durch die Sonneneinstrahlung.
  • Motorisieren Sie Ihre Rollläden und sparen so ganz bequem Energie.
  • Automatisieren Sie Ihre Anlagen durch Sensoren oder eine Zeitschaltuhr und sorgen so für eine bedarfsgerechte Steuerung.
  • Modernisieren Sie alte Rollladensysteme, denn eine gezielte Sanierung vermindert den Wärmeverlust.

 

Im Sommer:

Rollläden, Markisen und weiterer beweglicher Sonnenschutz vermindern die Sonneneinstrahlung. Das schafft Behaglichkeit und spart Energie, die sonst zur Klimatiesierung notwendig wäre.

  • Lassen Sie bei starker Sonneneinstrahlung die Rollläden oder Außenjalousien herunter oder fahren Sie die Markise aus und vermindern damit ein Aufheizen der Räume.
  • Beschatten Sie bei hohen Außentemperaturen, denn auch ohne direkte Sonneneinstrahlung dringt Wärme in die Räume ein.
  • Öffnen Sie nachts und in den Morgenstunden die Lüftungsschlitze der Rollläden und nutzen so die kühle Nachtluft zur Raumkühlung.
  • Motorisieren Sie Ihren Sonnenschutz und genießen mehr Wohnkomfort und Lebensqualität.
  • Statten Sie Rollläden und Sonnenschutz mit Sensoren oder einer Zeitschaltuhr aus - für einen automatischen Schutz vor der Sonne.

 

 

HST Thierfelder GmbH | info@hst-thierfelder.de

976894